top of page

Darum sind Meme-Aktien so gefährlich

Ihr habt wahrscheinlich schon von dem Phänomen der "Meme-Aktien" gehört, ein Trend, bei dem Internetnutzer auf Social Media-Plattformen Aktien empfehlen und hypen. Es ist verführerisch, diesem Trend zu folgen und schnell Gewinne erzielen zu wollen. Doch genau hier liegt die Gefahr.


Gestern z. B. hat die bekannte Meme-Aktie AMC Entertainment in den USA mehr als ein Drittel an Wert verloren. Seit Jahresanfang liegt sie soar bereits unglaubliche 85 Prozent im Verlust.



Meme-Aktien sind in aller Regel Unternehmen mit einer enorm hohen Volatilität und einem extrem hohen Risiko - nicht selten auch mit einer überbewerteten Marktkapitalisierung. Ihr Wert wird stark durch die Emotionen der Anleger beeinflusst und weniger durch fundamentale Unternehmensdaten wie Umsatz oder Gewinn. Fällt das Interesse an solchen Aktien weg, kann es zu dramatischen Kurseinbrüchen kommen.


Zudem laufen Anleger oft der Masse hinterher - ein Verhalten, das oft aus Angst vor dem Verpassen eines Trends (Fear Of Missing Out) resultiert. Doch wer der Masse nachrennt, übersieht leicht wichtige Informationen und investiert eventuell mehr Geld als beabsichtigt oder angebracht wäre.


Daher gibts es meiner Meinung nach nur zwei Tipps mit Meme-Aktien umzugehen:


1. Seid rational: Lasst euch an der Börse niemals mit Eurem hart verdientem Geld von Hype und Emotionen leiten.

2. Überlasst die Spielwiese der Meme-Aktien lieber anderen Leuten/Gamblern, da hier das Verhältnis von Chance und Risiko schlecht ist.


Sei Dir bewusst, dass es sich bei Investments immer um Entscheidungen handelt, die auf solidem Wissen und realistischen Erwartungen basieren sollten – nicht auf kurzen Trends oder schnellen Gewinnen.

Was haltet Ihr von Meme-Aktien? Habt Ihr bereits bei diesem verrückten Spiel Geld verloren oder gewonnen? Oder bleibt Ihr bei den konservativen Anlageentscheidungen?


Herzliche Grüße vom fairen Anlageberater


Klaus Buhl





2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page