top of page

Warum steht Warren Buffet wirklich auf die Coca- Cola Aktie?

Nur wenige Anleger oder gar Vermögensverwalter bekennen sich zu langweiligen Aktien.

Das ist schade, wie wir Mitte Februar bei der Präsentation der Quartalszahlen von Coca-Cola gesehen haben.


Dabei ist mir aufgefallen, dass sich einige Berater und Vermögensverwalter lediglich mit gut diversifizierten ETF`s beschäftigen - was vollkommen o.k. ist, den Besitz von einzelnen Qualitätsaktien aber schon fast für Teufelszeug halten.

Das finde ich ebenfalls schade, da die Beschäftigung mit Firmen, die ich gut kenne, deren Produkten und Aktien, mir große Freude macht.


Und um ganz ehrlich zu sein: Ich mag auch langweilige Aktien!

Kürzlich hat Coca-Cola erneut gute Quartalszahlen vorgelegt.

Und erneut habe ich erkannt, dass es kein Zufall ist, dass der Limonadenhersteller seit 1989 eine der größten Positionen des legendären Warren Buffet ist.



Erworben hat er die Aktie damals für etwa 2,50 USD, heute beträgt der Kurs knapp 60 USD. Damals hat Buffet eine Milliarde investiert - heute hat die Position einen Wert von mehr als 25 Milliarden Dollar.

Das hängt natürlich damit zusammen, dass Coca-Cola seit unglaublichen 60 Jahren jährlich die Dividende anhebt. In den vergangenen 30 Jahren lag die Dividendenrendite übrigens überwiegend zwischen 3 und 5 Prozent. Genau das ist übrigens der Grund, warum Warren Buffett bis heute bei Coca-Cola investiert ist und keinen Gedanken verschwendet, die Aktie zu veräußern. Die Treue von Buffet zur Coca Cola- Aktie hat also nichts mit der angeblich leckeren Cherry Coke zu tun, sondern nur mit der hohen Dividende. Oder kennen Sie jemanden, der wirklich gerne Cherry Coke trinkt?

Ich nicht, aber ich kenne viele begeisterte Coca-Cola Aktionäre. Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg, vor allem mit den simplen Investitionen wie Coca-Cola, und einen schönen Tag. Herzliche Grüße vom fairen Anlageberater, Ihr Klaus Buhl


P.S.

Das Jahr 2023 wird wahrscheinlich ein Jahr für "Stock-Picker" werden, bei dem Ihr Erfolg entscheidend davon abhängt, ob Sie auf die richtigen Titel und Sektoren setzen. Index-Anleger dürften eher enttäuscht werden.


Hier geht es zu den aktuellen Favoriten, klicken Sie jetzt hier...




3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page